Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

pat­zen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: pat|zen
Beispiel: du patzt

Bedeutungsübersicht

  1. (umgangssprachlich) (bei der Ausführung einer Tätigkeit, Durchführung einer Aufgabe) kleinere Fehler machen
  2. (bayrisch, österreichisch) klecksen

Synonyme zu patzen

einen Fehler machen, unsauber arbeiten, sich verlesen/verschreiben/verspielen; (salopp) Mist bauen; (salopp abwertend) murksen
Anzeige

Aussprache

Betonung: pạtzen

Herkunft

eigentlich = klecksen, unsauber arbeiten

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich patzeich patze 
 du patztdu patzest patz, patze!
 er/sie/es patzter/sie/es patze 
Pluralwir patzenwir patzen 
 ihr patztihr patzet
 sie patzensie patzen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich patzteich patzte
 du patztestdu patztest
 er/sie/es patzteer/sie/es patzte
Pluralwir patztenwir patzten
 ihr patztetihr patztet
 sie patztensie patzten
Partizip I patzend
Partizip II gepatzt
Infinitiv mit zu zu patzen
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (bei der Ausführung einer Tätigkeit, Durchführung einer Aufgabe) kleinere Fehler machen

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiel

    die deutsche Meisterin patzte bei der Kür
  2. klecksen

    Gebrauch

    bayrisch, österreichisch

    Beispiel

    beim Schreiben patzen

Blättern