nop­pen

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
Fachsprache
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
nop|pen

Bedeutungen (2)

Info
  1. aus einem Gewebe Noppen auszupfen
    Herkunft
    spätmittelhochdeutsch noppen
    Beispiel
    • einen Stoff noppen
  2. mit Noppen (1, 2) versehen
    Beispiele
    • ein Garn beim Spinnen noppen
    • ein genoppter Pullover

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich noppeich noppe
du noppstdu noppest nopp, noppe!
er/sie/es noppter/sie/es noppe
Pluralwir noppenwir noppen
ihr nopptihr noppet noppt!
sie noppensie noppen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich noppteich noppte
du nopptestdu nopptest
er/sie/es noppteer/sie/es noppte
Pluralwir nopptenwir noppten
ihr nopptetihr nopptet
sie nopptensie noppten
Partizip I noppend
Partizip II genoppt
Infinitiv mit zu zu noppen

Aussprache

Info
Betonung
noppen