Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

neu­reich

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: neu|reich

Bedeutungsübersicht

zu Reichtum gekommen und damit in die höhere Gesellschaft aufgestiegen, ohne jedoch deren gesellschaftliche Formen zu beherrschen und mit dem Bedürfnis, seinen Reichtum in vielen äußeren Dingen zu zeigen

Beispiele

  • eine neureiche Familie
  • das ist typisch neureich

Aussprache

Betonung: neureich
Lautschrift: [ˈnɔɪ̯raɪ̯ç]

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-neureicher-neureiche-neureiches-neureiche
Genitiv-neureichen-neureicher-neureichen-neureicher
Dativ-neureichem-neureicher-neureichem-neureichen
Akkusativ-neureichen-neureiche-neureiches-neureiche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderneureichedieneureichedasneureichedieneureichen
Genitivdesneureichenderneureichendesneureichenderneureichen
Dativdemneureichenderneureichendemneureichendenneureichen
Akkusativdenneureichendieneureichedasneureichedieneureichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinneureicherkeineneureichekeinneureicheskeineneureichen
Genitivkeinesneureichenkeinerneureichenkeinesneureichenkeinerneureichen
Dativkeinemneureichenkeinerneureichenkeinemneureichenkeinenneureichen
Akkusativkeinenneureichenkeineneureichekeinneureicheskeineneureichen

Blättern