me­ro­krin

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Biologie; Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
merokrin

Rechtschreibung

Worttrennung
me|ro|krin

Bedeutung

einen Teil des Zellinhaltes als Sekret abgebend; teilsezernierend (von Drüsen)

Antonyme zu merokrin

Herkunft

zu krínein = scheiden, trennen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?