mehr­heits­fä­hig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
mehrheitsfähig
Lautschrift
[ˈmeːɐ̯haɪ̯tsfɛːɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
mehr|heits|fä|hig
Beispiel
eine mehrheitsfähige Partei, Gesetzesvorlage

Bedeutung

so beschaffen, dass eine Stimmenmehrheit erwartet werden kann

Beispiel
  • mehrheitsfähig sein
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?