ma­k­ro­ze­phal

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
makrozephal

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
ma|kro|ze|phal
Alle Trennmöglichkeiten
ma|k|ro|ze|phal
Verwandte Form
makrokephal

Bedeutung

einen abnorm großen Kopf aufweisend

Gebrauch
Medizin

Herkunft

zu griechisch makroképhalos = langköpfig

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?