leicht­fal­len

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉leichtfallen

Rechtschreibung

Worttrennung
leicht|fal|len

Bedeutung

keine Schwierigkeiten bereiten, keine Mühe machen

Beispiele
  • Mathematik fiel ihr immer leicht
  • es ist [ihm] nicht leichtgefallen, die Schlappe hinzunehmen

Synonyme zu leichtfallen

  • keine Mühe/Schwierigkeiten bereiten, keine Mühe machen, mit leichter Hand/mühelos schaffen; (umgangssprachlich) sich leichttun

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?