lal­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉lallen

Rechtschreibung

Worttrennung
lal|len

Bedeutungen (2)

  1. mit versagender Zunge, undeutlich artikulierend sprechen; undeutlich artikulierte Laute hervorbringen
    Beispiele
    • der Säugling lallt
    • der Betrunkene konnte nur noch lallen
  2. lallend sprechen, sagen
    Beispiel
    • unverständliche Laute, Wörter lallen

Synonyme zu lallen

Herkunft

mittelhochdeutsch lallen, lautmalend; vgl. lateinisch lallare = in den Schlaf singen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?