kreuz-

Wortart:
Präfix
Gebrauch:
emotional verstärkend
Aussprache:
Betonung
kreuz-
Lautschrift
[krɔɪ̯ts]

Rechtschreibung

Worttrennung
kreuz-

Bedeutung

drückt in Bildungen mit Adjektiven eine Verstärkung aus; sehr

Beispiel
  • kreuzanständig, kreuzelend, kreuzlangweilig

Herkunft

ursprünglich ausschließlich im positiven Sinne verwendet, bezogen auf das Kreuz der christlichen Religion, z. B. kreuzgut = so gut wie das Kreuz des Christentums

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.