kon­t­ra­ve­nie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Rechtssprache veraltet
Aussprache:
Betonung
kontravenieren

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
kon|tra|ve|nie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
kon|t|ra|ve|nie|ren

Bedeutung

ordnungs-, gesetz-, vertragswidrig handeln

Herkunft

spätlateinisch contravenire = polemisierend entgegentreten

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?