Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

kör­nen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: kör|nen

Bedeutungsübersicht

    1. in Körner zerkleinern
    2. körnig machen
  1. (Jägersprache) ankörnen
  2. (Handwerk) ankörnen

Aussprache

Betonung: kọ̈rnen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich körneich körne 
 du körnstdu körnest körn, körne!
 er/sie/es körnter/sie/es körne 
Pluralwir körnenwir körnen 
 ihr körntihr körnet 
 sie körnensie körnen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich körnteich körnte
 du körntestdu körntest
 er/sie/es körnteer/sie/es körnte
Pluralwir körntenwir körnten
 ihr körntetihr körntet
 sie körntensie körnten
Partizip I körnend
Partizip II gekörnt
Infinitiv mit zu zu körnen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. in Körner zerkleinern

      Beispiel

      Schlacke körnen
    2. körnig machen

      Grammatik

      meist 2. Partizip

      Beispiele

      • gekörnte Fleischbrühe (körniger Extrakt aus Fleischbrühe)
      • die gekörnte (raue) Seite der Pappe
  1. ankörnen (1)

    Herkunft

    mittelhochdeutsch körnen

    Gebrauch

    Jägersprache

  2. ankörnen (2)

    Gebrauch

    Handwerk

Blättern