ki­chern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
kichern
Lautschrift
🔉[ˈkɪçɐn]

Rechtschreibung

Worttrennung
ki|chern
Beispiel
ich kichere

Bedeutung

leise, gedämpft, unterdrückt und mit hoher Stimme [vor sich hin] lachen

Beispiele
  • die Kinder kicherten verlegen
  • 〈substantiviert:〉 ich finde das zum Kichern (sehr komisch)
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • dass ich nicht kichere! (umgangssprachlich: das ist doch lächerlich, lachhaft)

Synonyme zu kichern

Herkunft

lautmalend

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?