kau­sal

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
kau|sal
Beispiele
kausale Konjunktion (Sprachwissenschaft; z. B. „denn“)

Bedeutungen (2)

Info
  1. auf dem Verhältnis zwischen Ursache und Wirkung beruhend; ursächlich
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiele
    • ein kausaler Zusammenhang: kausale Beziehungen, Abhängigkeiten
    • etwas hängt kausal mit etwas zusammen
  2. begründend
    Gebrauch
    Sprachwissenschaft
    Beispiel
    • kausale Konjunktion (Kausalkonjunktion)

Synonyme zu kausal

Info

Herkunft

Info

spätlateinisch causalis, zu: causa = Grund, Ursache, Sache

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivkausal
Komparativkausaler
Superlativam kausalsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivkausalerkausalenkausalemkausalen
FemininumArtikel
Adjektivkausalekausalerkausalerkausale
NeutrumArtikel
Adjektivkausaleskausalenkausalemkausales
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivkausalekausalerkausalenkausale

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivkausalekausalenkausalenkausalen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivkausalekausalenkausalenkausale
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivkausalekausalenkausalenkausale
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivkausalenkausalenkausalenkausalen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivkausalerkausalenkausalenkausalen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivkausalekausalenkausalenkausale
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivkausaleskausalenkausalenkausales
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivkausalenkausalenkausalenkausalen

Aussprache

Info
Betonung
kausal