ka­cken

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
derb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
kacken
Lautschrift
[ˈkakn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
ka|cken

Bedeutung

Kot ausscheiden, seine große Notdurft verrichten

Synonyme zu kacken

  • scheißen, sich entleeren, seine Notdurft verrichten, Stuhlgang haben

Herkunft

spätmittelhochdeutsch kacken, Lallwort aus der Kindersprache, verwandt z. B. mit gleichbedeutend lateinisch cacare

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?