is­la­mo­phob

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
islamophob

Rechtschreibung

Worttrennung
is|la|mo|phob

Bedeutung

eine ausgeprägte Abneigung gegen den Islam, gegen Muslime habend, zeigend

Beispiele
  • islamophobe Stereotype, Parteien, Tendenzen
  • er wehrt sich gegen den Vorwurf, ein islamophobes Buch geschrieben zu haben
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?