in­ner­ört­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
innerörtlich
Lautschrift
[ˈɪnərʔœrtlɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
in|ner|ört|lich

Bedeutung

innerhalb eines Ortes, einer Ortschaft vorhanden, verlaufend, geltend

Beispiel
  • die Heraufsetzung der innerörtlichen Geschwindigkeitsbegrenzung
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.