in­ex­plo­si­bel

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bildungssprachlich, Fachsprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉inexplosibel
auch:
🔉[…ˈziː…]

Rechtschreibung

Worttrennung
in|ex|plo|si|bel

Bedeutung

nicht explodierend, ohne Anlage zum Explodieren

Herkunft

lateinisch-neulateinisch

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?