hy­pen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈhaɪ̯pn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
hy|pen

Bedeutung

jemanden, etwas (besonders ein Ereignis) groß herausbringen, hochjubeln

Beispiele
  • ein Produkt zum Kultobjekt hypen
  • die Band wurde von der Presse gehypt

Herkunft

englisch to hype, zu: hype, Hype

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?