hin­fort

Wortart:
Adverb
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
hinfort

Rechtschreibung

Worttrennung
hin|fort

Bedeutungen (2)

  1. bezeichnet einen zukünftigen oder einen vom Sprecher oder von der Sprecherin als zukünftig gesetzten Zeitraum, der mit einem markanten Zeitpunkt einsetzt; von nun, von diesem Zeitpunkt an
  2. weg, hinweg

Herkunft

mittelhochdeutsch hinnen vort

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen