he­r­um­sto­ßen

Wortart:
starkes Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
herumstoßen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
he|rum|sto|ßen
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|um|sto|ßen

Bedeutungen (2)

  1. (jemanden) hierhin und dorthin stoßen (1d), herumschubsen (1)
    Beispiel
    • er wurde von der Menge herumgestoßen
  2. (jemanden) immer wieder verstoßen, abschieben und so daran hindern, in einer Gemeinschaft seinen festen Platz zu finden
    Beispiel
    • er ist als Kind nur herumgestoßen worden

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?