he­r­ü­ber­rei­chen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Von Duden empfohlene Trennung
he|rü|ber|rei|chen
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|ü|ber|rei|chen

Bedeutungen (2)

Info
  1. von dort drüben hierher [zum Sprechenden] reichen (1a)
    Beispiel
    • würdest du mir bitte das Salz, den Aschenbecher herüberreichen?
  2. von dort drüben bis hierher [zum Sprechenden] reichen (3)
    Beispiel
    • das Kabel reicht nicht [bis zu mir] herüber

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich reiche herüberich reiche herüber
du reichst herüberdu reichest herüber reich herüber, reiche herüber!
er/sie/es reicht herüberer/sie/es reiche herüber
Pluralwir reichen herüberwir reichen herüber
ihr reicht herüberihr reichet herüber reicht herüber!
sie reichen herübersie reichen herüber

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich reichte herüberich reichte herüber
du reichtest herüberdu reichtest herüber
er/sie/es reichte herüberer/sie/es reichte herüber
Pluralwir reichten herüberwir reichten herüber
ihr reichtet herüberihr reichtet herüber
sie reichten herübersie reichten herüber
Partizip I herüberreichend
Partizip II herübergereicht
Infinitiv mit zu herüberzureichen

Aussprache

Info
Betonung
herüberreichen