Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

halt­ma­chen, Halt ma­chen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung: haltmachen
Alternative Schreibung: Halt machen
Worttrennung: halt|ma|chen, Halt ma|chen

Bedeutungsübersicht

[an]halten, stehen bleiben

Beispiel

wir machten halt/Halt, um zu rasten

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

  • vor jemandem, etwas nicht haltmachen/Halt machen (jemanden, etwas nicht ausnehmen, nicht verschonen)
  • vor nichts [und niemandem] haltmachen/Halt machen (vor keiner Tat zurückschrecken, skrupellos sein)

Synonyme zu haltmachen

abbremsen, abstoppen, anhalten, halten, stehen bleiben, stoppen, zum Stehen kommen

Aussprache

Betonung: hạltmachen
Hạlt machen 🔉

Lautschrift: [ˈhaltmaxn̩]

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich mache haltich mache halt 
 du machst haltdu machest halt mach halt, mache halt!
 er/sie/es macht halter/sie/es mache halt 
Pluralwir machen haltwir machen halt 
 ihr macht haltihr machet halt
 sie machen haltsie machen halt 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich machte haltich machte halt
 du machtest haltdu machtest halt
 er/sie/es machte halter/sie/es machte halt
Pluralwir machten haltwir machten halt
 ihr machtet haltihr machtet halt
 sie machten haltsie machten halt
Partizip I haltmachend
Partizip II haltgemacht
Infinitiv mit zu haltzumachen

Blättern