föh­nen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
föhnen

Rechtschreibung

Worttrennung
föh|nen
Beispiele
es föhnt; sie föhnt ihr Haar

Bedeutungen (2)

  1. föhnig werden
    Grammatik
    unpersönlich
    Beispiel
    • es föhnt
  2. (besonders Haare) mit dem Föhn trocknen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?