flö­ßen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
flö|ßen
Beispiel
du flößt

Bedeutungen (2)

Info
    1. Baumstämme als Flöße (1b) befördern
    2. mit einem Floß (1) transportieren
  1. jemandem eine Flüssigkeit in kleinen Mengen durch den Mund eingeben; einflößen

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch vlœʒen, vlœtzen = fließen machen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich flößeich flöße
du flößtdu flößest flöß, flöße!
er/sie/es flößter/sie/es flöße
Pluralwir flößenwir flößen
ihr flößtihr flößet flößt!
sie flößensie flößen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich flößteich flößte
du flößtestdu flößtest
er/sie/es flößteer/sie/es flößte
Pluralwir flößtenwir flößten
ihr flößtetihr flößtet
sie flößtensie flößten
Partizip I flößend
Partizip II geflößt
Infinitiv mit zu zu flößen

Aussprache

Info
Betonung
flößen