feind­se­lig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
feindselig
Lautschrift
[ˈfaɪ̯ntzeːlɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
feind|se|lig

Bedeutung

feindlich gesinnt, hasserfüllt

Beispiele
  • feindselige Blicke
  • sich feindselig ansehen

Herkunft

im 16. Jahrhundert nach anderen Bildungen auf -selig, ursprünglich = verhasst

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?