fa­se­lig

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
fa|se|lig

Bedeutung

Info

konfus; unüberlegt

Herkunft

Info

zu faseln

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivfaselig
Komparativfaseliger
Superlativam faseligsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivfaseligerfaseligenfaseligemfaseligen
FemininumArtikel
Adjektivfaseligefaseligerfaseligerfaselige
NeutrumArtikel
Adjektivfaseligesfaseligenfaseligemfaseliges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivfaseligefaseligerfaseligenfaselige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivfaseligefaseligenfaseligenfaseligen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivfaseligefaseligenfaseligenfaselige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivfaseligefaseligenfaseligenfaselige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivfaseligenfaseligenfaseligenfaseligen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivfaseligerfaseligenfaseligenfaseligen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivfaseligefaseligenfaseligenfaselige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivfaseligesfaseligenfaseligenfaseliges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivfaseligenfaseligenfaseligenfaseligen

Aussprache

Info
Betonung
faselig