Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

eman­zi­pie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: eman|zi|pie|ren
Beispiel: sich emanzipieren

Bedeutungsübersicht

  1. sich aus einer die eigene Entfaltung hemmenden Abhängigkeit lösen, sich selbstständig, unabhängig machen, Gleichstellung erlangen
  2. sich loslösen, befreien
  3. (selten) jemanden aus einer Abhängigkeit lösen, selbstständig, unabhängig machen

Synonyme zu emanzipieren

sich ablösen, sich auf eigene Füße stellen, autonom werden, sich befreien, sich frei machen, sich lösen, sich loslösen, sich selbstständig machen, selbstständig werden, sich unabhängig machen; (gehoben) das Joch abschütteln, die Fesseln abstreifen/abwerfen/sprengen, die Ketten abwerfen/sprengen/zerreißen, sich entledigen; (umgangssprachlich) sich freischwimmen, loskommen, sich losmachen, wegkommen; (umgangssprachlich, oft scherzhaft) flügge werden; (emotional) sich abnabeln
Anzeige

Aussprache

Betonung: emanzipieren 🔉

Herkunft

lateinisch emancipare, eigentlich = (einen erwachsenen Sohn oder einen Sklaven) aus der väterlichen Gewalt in die Selbstständigkeit entlassen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich emanzipiereich emanzipiere 
 du emanzipierstdu emanzipierest emanzipier, emanzipiere!
 er/sie/es emanzipierter/sie/es emanzipiere 
Pluralwir emanzipierenwir emanzipieren 
 ihr emanzipiertihr emanzipieret
 sie emanzipierensie emanzipieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich emanzipierteich emanzipierte
 du emanzipiertestdu emanzipiertest
 er/sie/es emanzipierteer/sie/es emanzipierte
Pluralwir emanzipiertenwir emanzipierten
 ihr emanzipiertetihr emanzipiertet
 sie emanzipiertensie emanzipierten
Partizip I emanzipierend
Partizip II emanzipiert
Infinitiv mit zu zu emanzipieren
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. sich aus einer die eigene Entfaltung hemmenden Abhängigkeit lösen, sich selbstständig, unabhängig machen, Gleichstellung erlangen

    Grammatik

    sich emanzipieren

    Beispiel

    die Frauen haben sich längst emanzipiert
  2. sich loslösen, befreien

    Grammatik

    sich emanzipieren

    Beispiele

    • sich von einer Vorherrschaft, von seinen Eltern emanzipieren
    • er hat sich von seinem Chef, die Ukraine hat sich von Russland emanzipiert
    • <in übertragener Bedeutung>: sich von einem schädlichen Image, einem schlechten Ruf emanzipieren
  3. jemanden aus einer Abhängigkeit lösen, selbstständig, unabhängig machen

    Gebrauch

    selten

Blättern