ekel

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
gehoben
Aussprache:
Betonung
ekel

Rechtschreibung

Worttrennung
ekel
Beispiel
ein ek|ler Geruch

Bedeutungen (2)

Herkunft

frühneuhochdeutsch (mitteldeutsch) eckel, Herkunft ungeklärt

Grammatik

Adjektiv; Steigerungsformen: ekler, -ste

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot