ein­sit­zen

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|sit|zen

Bedeutungen (2)

Info
  1. inhaftiert sein, im Gefängnis sitzen
    Gebrauch
    Rechtssprache
    Grammatik
    süddeutsch, österreichisch, schweizerisch auch: ist
    Beispiele
    • er sitzt zurzeit [im Landesgefängnis] ein
    • er hat schon öfter eingesessen
    1. durch häufiges Daraufsitzen eindrücken
      Beispiel
      • einen Sessel einsitzen
    2. durch häufiges Daraufsitzen eingedrückt werden
      Grammatik
      sich einsitzen
      Beispiel
      • so ein billiges Polster sitzt sich leicht ein

Synonyme zu einsitzen

Info
  • im Gefängnis sein, sich in Haft befinden, inhaftiert sein, in Haft sitzen; (umgangssprachlich) brummen, hinter Gittern/Schloss und Riegel sitzen, sitzen, Tüten drehen/kleben; (umgangssprachlich scherzhaft) gesiebte Luft atmen, hinter schwedischen Gardinen sitzen; (salopp) Knast schieben

Grammatik

Info

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich sitze einich sitze ein
du sitzt eindu sitzest ein sitz ein!
er/sie/es sitzt einer/sie/es sitze ein
Pluralwir sitzen einwir sitzen ein
ihr sitzt einihr sitzet ein sitzt ein!
sie sitzen einsie sitzen ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich saß einich säße ein
du saßest eindu säßest ein
er/sie/es saß einer/sie/es säße ein
Pluralwir saßen einwir säßen ein
ihr saßet ein, saßt einihr säßet ein, säßt ein
sie saßen einsie säßen ein
Partizip I einsitzend
Partizip II eingesessen
Infinitiv mit zu einzusitzen

Aussprache

Info
Betonung
einsitzen