Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

du

Wortart: Pronomen
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: du
Kleinschreibung:
  • du Glücklicher!
  • du bist im Recht
  • Leute wie du und ich
  • jemanden du nennen
In Briefen kann „du“ groß- oder kleingeschrieben werden:
  • Liebe Maria, wie Du oder du bestimmt schon gemerkt hast …
Großschreibung  [Regel 76]:
  • das vertraute Du
  • jemandem das Du anbieten
  • jemanden mit Du anreden
  • mit jemandem auf Du und Du stehen
  • Du oder du zueinander sagen
  • mit jemandem per Du oder per du sein

Bedeutungsübersicht

  1. Anrede an verwandte oder vertraute Personen und an Kinder, an Gott oder göttliche Wesenheiten, gelegentlich noch an Untergebene, personifizierend an Dinge und Abstrakta
  2. (umgangssprachlich) man

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Anzeige

Aussprache

Betonung: du🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch dū

Grammatik

Personalpronomen; 2. Person Singular Nominativ
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Anrede an verwandte oder vertraute Personen und an Kinder, an Gott oder göttliche Wesenheiten, gelegentlich noch an Untergebene, personifizierend an Dinge und Abstrakta

    Beispiele

    • du hast recht
    • du Glücklicher!
    • du, meine Schwester
    • Du/du zueinander sagen
    • [mit jemandem] per Du/du sein
    • jemanden mit Du anreden
    • <substantiviert>: das vertraute Du
    • mit jemandem auf Du und Du stehen (vertraut mit ihm sein)
    • jemandem das Du anbieten
    • <Genitiv>: wir haben deiner/(veraltet:) dein gedacht
    • <Dativ>: kann ich dir helfen?
    • <Akkusativ>: ich habe dich nicht gesehen

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    wie du mir, so ich dir (ich werde dich genauso behandeln, wie du mich behandelt hast)
  2. man

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiele

    • daran kannst du nichts ändern
    • du kannst machen, was du willst, es wird nicht besser

Blättern

Im Alphabet davor
Im Alphabet danach