Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

drang­voll

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: drang|voll

Bedeutungsübersicht

  1. (gehoben) dicht gedrängt
  2. (gehoben) bedrängend, bedrückend
  3. (Ballspiele) zielstrebig, offensiv, drängend

Aussprache

Betonung: drạngvoll

Grammatik

Steigerungsformen

Positivdrangvoll
Komparativdrangvoller
Superlativam drangvollsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-drangvoller-drangvolle-drangvolles-drangvolle
Genitiv-drangvollen-drangvoller-drangvollen-drangvoller
Dativ-drangvollem-drangvoller-drangvollem-drangvollen
Akkusativ-drangvollen-drangvolle-drangvolles-drangvolle

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderdrangvollediedrangvolledasdrangvollediedrangvollen
Genitivdesdrangvollenderdrangvollendesdrangvollenderdrangvollen
Dativdemdrangvollenderdrangvollendemdrangvollendendrangvollen
Akkusativdendrangvollendiedrangvolledasdrangvollediedrangvollen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeindrangvollerkeinedrangvollekeindrangvolleskeinedrangvollen
Genitivkeinesdrangvollenkeinerdrangvollenkeinesdrangvollenkeinerdrangvollen
Dativkeinemdrangvollenkeinerdrangvollenkeinemdrangvollenkeinendrangvollen
Akkusativkeinendrangvollenkeinedrangvollekeindrangvolleskeinedrangvollen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. dicht gedrängt

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiel

    in drangvoller Enge
  2. bedrängend, bedrückend

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiel

    drangvolle Verhältnisse
  3. zielstrebig, offensiv, drängend (3)

    Gebrauch

    Ballspiele

    Beispiel

    sie spielten drangvoll nach vorne

Blättern