down

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[daʊ̯n]

Rechtschreibung

Worttrennung
down
Beispiel
down sein (umgangssprachlich für bedrückt, abgespannt sein)

Bedeutung

sich körperlich, psychisch auf einem Tiefstand befindend; zerschlagen, ermattet; niedergeschlagen, bedrückt

Beispiel
  • down sein

Herkunft

englisch down, eigentlich = hinunter

Grammatik

indeklinables Adjektiv

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?