Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

down

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: down
Beispiel: down sein (umgangssprachlich für bedrückt, abgespannt sein)

Bedeutungsübersicht

sich körperlich, psychisch auf einem Tiefstand befindend; zerschlagen, ermattet; niedergeschlagen, bedrückt

Beispiel

down sein

Synonyme zu down

abgekämpft, alle, angeschlagen, ausgebrannt, depressiv, erledigt, erschöpft, fertig, gedrückt, geknickt, gerädert, geschafft, groggy, kaputt, matt, mutlos, niedergeschlagen, schwach, schwermütig, tief betrübt, todmüde, traurig, trübe, trübsinnig, überanstrengt, unbefriedigt, unglücklich, unzufrieden

Aussprache

Lautschrift: [daʊ̯n] 🔉

Herkunft

englisch down, eigentlich = hinunter

Grammatik

indeklinables Adjektiv

Blättern