de­ves­tie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
devestieren

Rechtschreibung

Worttrennung
de|ves|tie|ren

Bedeutung

die Priesterwürde oder (im Mittelalter) das Lehen entziehen

Herkunft

lateinisch; „entkleiden“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?