da­vor­schie­ben

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
da|vor|schie|ben
Beispiel
einen Riegel davorschieben

Bedeutungen (2)

Info
  1. vor diese Stelle, diesen Gegenstand o. Ä. schieben
    Beispiel
    • er hatte den Riegel nicht davorgeschoben
  2. sich vor diesen Gegenstand, diese Stelle o. Ä. schieben
    Grammatik
    sich davorschieben
    Beispiel
    • der Mond ist nicht zu sehen, weil sich eine Wolke davorgeschoben hat

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schiebe davorich schiebe davor
du schiebst davordu schiebest davor schieb davor, schiebe davor!
er/sie/es schiebt davorer/sie/es schiebe davor
Pluralwir schieben davorwir schieben davor
ihr schiebt davorihr schiebet davor schiebt davor!
sie schieben davorsie schieben davor

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schob davorich schöbe davor
du schobst davordu schöbest davor, schöbst davor
er/sie/es schob davorer/sie/es schöbe davor
Pluralwir schoben davorwir schöben davor
ihr schobt davorihr schöbet davor, schöbt davor
sie schoben davorsie schöben davor
Partizip I davorschiebend
Partizip II davorgeschoben
Infinitiv mit zu davorzuschieben

Aussprache

Info
Betonung
davorschieben