buch­sta­bie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
buch|sta|bie|ren

Bedeutungen (2)

Info
  1. die Buchstaben eines Wortes in ihrer Aufeinanderfolge einzeln nennen
    Beispiel
    • ein Wort, seinen Namen buchstabieren
  2. mühsam entziffern, lesen
    Beispiel
    • er konnte die alte Inschrift nur teilweise buchstabieren

Synonyme zu buchstabieren

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch buochstaben

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich buchstabiereich buchstabiere
du buchstabierstdu buchstabierest buchstabier, buchstabiere!
er/sie/es buchstabierter/sie/es buchstabiere
Pluralwir buchstabierenwir buchstabieren
ihr buchstabiertihr buchstabieret buchstabiert!
sie buchstabierensie buchstabieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich buchstabierteich buchstabierte
du buchstabiertestdu buchstabiertest
er/sie/es buchstabierteer/sie/es buchstabierte
Pluralwir buchstabiertenwir buchstabierten
ihr buchstabiertetihr buchstabiertet
sie buchstabiertensie buchstabierten
Partizip I buchstabierend
Partizip II buchstabiert
Infinitiv mit zu zu buchstabieren

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉buchstabieren