bra­mar­ba­sie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
gehoben abwertend
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
bra|mar|ba|sie|ren

Bedeutung

Info

prahlen, aufschneiden

Beispiel
  • von seinen Erfolgen bramarbasieren

Synonyme zu bramarbasieren

Info
  • sich rühmen; sich dick machen, sich herausstreichen, sich in die Brust werfen, prahlen, prunken, sich schmeicheln, viel Aufhebens machen; (gehoben) sich blähen; (bildungssprachlich) renommieren; (umgangssprachlich) angeben, sich großmachen, protzen, [viel] Wind machen; (abwertend) sich aufblähen, sich brüsten, [sich] großtun; (umgangssprachlich abwertend) sich aufblasen, sich aufplustern, aufschneiden, sich aufspielen, dick auftragen, sich dicktun, tönen; (umgangssprachlich, oft abwertend) sich wichtigmachen, [sich] wichtigtun

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bramarbasiereich bramarbasiere
du bramarbasierstdu bramarbasierest bramarbasier, bramarbasiere!
er/sie/es bramarbasierter/sie/es bramarbasiere
Pluralwir bramarbasierenwir bramarbasieren
ihr bramarbasiertihr bramarbasieret bramarbasiert!
sie bramarbasierensie bramarbasieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich bramarbasierteich bramarbasierte
du bramarbasiertestdu bramarbasiertest
er/sie/es bramarbasierteer/sie/es bramarbasierte
Pluralwir bramarbasiertenwir bramarbasierten
ihr bramarbasiertetihr bramarbasiertet
sie bramarbasiertensie bramarbasierten
Partizip I bramarbasierend
Partizip II bramarbasiert
Infinitiv mit zu zu bramarbasieren

Aussprache

Info
Betonung
bramarbasieren