Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

bies­tig

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: bies|tig
Beispiel: eine biestige Kälte

Bedeutungsübersicht

  1. widerlich, gemein, niederträchtig
    1. unangenehm groß, stark
    2. sehr

Aussprache

Betonung: biestig

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. widerlich, gemein, niederträchtig

    Beispiel

    ein biestiger Kerl
    1. unangenehm groß, stark

      Beispiel

      eine biestige Kälte
    2. sehr

      Grammatik

      intensivierend bei Adjektiven und Verben

      Beispiel

      es tat biestig weh

Blättern