beu­chen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
beuchen

Rechtschreibung

Worttrennung
beu|chen

Bedeutung

in Lauge kochen

Herkunft

spätmittelhochdeutsch biuchen, būchen

Grammatik

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich beuche ich beuche
du beuchst du beuchest beuch, beuche!
er/sie/es beucht er/sie/es beuche
Plural wir beuchen wir beuchen
ihr beucht ihr beuchet beucht!
sie beuchen sie beuchen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich beuchte ich beuchte
du beuchtest du beuchtest
er/sie/es beuchte er/sie/es beuchte
Plural wir beuchten wir beuchten
ihr beuchtet ihr beuchtet
sie beuchten sie beuchten
Partizip I beuchend
Partizip II gebeucht
Infinitiv mit zu zu beuchen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?