au­ßer­stand, au­ßer Stand, au­ßer­stan­de, au­ßer Stan­de

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
außerstand
außer Stand
außerstande
außer Stande

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibungen
außerstand, außerstande
Alternative Schreibungen
außer Stand, außer Stande
Worttrennung
au|ßer|stand, au|ßer Stand, au|ßer|stan|de, au|ßer Stan|de

Bedeutung

nicht in der Lage, nicht fähig

Beispiele
  • außerstand[e]/außer Stand[e] sein, etwas zu tun
  • sich außerstand/außer Stand sehen, fühlen, zeigen, erklären
  • außerstand/außer Stand zu helfen, lief sie weg

Grammatik

nur in Verbindung mit bestimmten Verben

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?