auf­wärts­schie­ben

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
aufwärtsschieben

Rechtschreibung

Worttrennung
auf|wärts|schie|ben

Bedeutung

nach oben schieben, hinaufschieben

Beispiel
  • dabei wird die eurasische Platte zusammengedrückt und aufwärtsgeschoben

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.