ar­mee­ei­gen

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
armeeeigen

Rechtschreibung

Worttrennung
ar|mee|ei|gen
Rechtschreibregel
D 25

Bedeutung

der Armee gehörend, sich im Besitz der Armee befindend

Beispiel
  • armeeeigene Gebäude
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?