an­schwel­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
anschwellen
Wort mit gleicher Schreibung
anschwellen (starkes Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
an|schwel|len
Beispiel
der Regen hat die Flüsse angeschwellt

Bedeutung

schwellen lassen

Beispiele
  • der Wind hat die Segel angeschwellt
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 eine kleine Verfehlung zum Skandal anschwellen (aufbauschen)

Grammatik

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich schwelle an ich schwelle an
du schwellst an du schwellest an schwell an, schwelle an!
er/sie/es schwellt an er/sie/es schwelle an
Plural wir schwellen an wir schwellen an
ihr schwellt an ihr schwellet an schwellt an!
sie schwellen an sie schwellen an

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich schwellte an ich schwellte an
du schwelltest an du schwelltest an
er/sie/es schwellte an er/sie/es schwellte an
Plural wir schwellten an wir schwellten an
ihr schwelltet an ihr schwelltet an
sie schwellten an sie schwellten an
Partizip I anschwellend
Partizip II angeschwellt
Infinitiv mit zu anzuschwellen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?