Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

an­schau­keln

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: an|schau|keln

Bedeutungsübersicht

  1. eine Schaukel anstoßen, sodass sie sich in Bewegung setzt, und dadurch die darauf sitzende Person schaukeln kann
  2. in »angeschaukelt kommen«

Aussprache

Betonung: ạnschaukeln

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. eine Schaukel anstoßen, sodass sie sich in Bewegung setzt, und dadurch die darauf sitzende Person schaukeln kann

    Beispiel

    Mama, schauk[e]le [mich] mal an!
  2. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    angeschaukelt kommen (umgangssprachlich: mit schaukelnden Bewegungen herankommen: zwei fröhliche Zecher kamen auf unsicheren Beinen angeschaukelt)

Blättern