alt­klug

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉altklug

Rechtschreibung

Worttrennung
alt|klug
Beispiel
alt|klu|ger, alt|klugs|te

Bedeutung

(von einem Kind) in seinen Äußerungen nicht kindgemäß, nicht seinem Alter, sondern eher Erwachsenen entsprechend

Synonyme zu altklug

Herkunft

eigentlich = durch Alter klug

Grammatik

Adjektiv; Steigerungsformen: -er, -ste

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?