früh­reif

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
frühreif
Lautschrift
[ˈfryːraɪ̯f]

Rechtschreibung

Worttrennung
früh|reif

Bedeutungen (2)

  1. körperlich, geistig vor der üblichen Zeit entwickelt oder eine solche Entwicklung erkennen lassend
    Beispiel
    • ein frühreifes Kind
    1. frühzeitig reif
      Gebrauch
      Botanik, Zoologie
      Beispiel
      • eine frühreife Tierart
    2. vorzeitig reif geworden; notreif
      Gebrauch
      Botanik, Zoologie
      Beispiel
      • frühreifes Obst
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?