ak­kor­die­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ak|kor|die|ren

Bedeutungen (3)

Info
  1. etwas vereinbaren, verabreden
    Gebrauch
    österreichisch, sonst veraltet
    Beispiel
    • sie akkordierten Gewinnbeteiligung
  2. sich mit jemandem einigen
    Gebrauch
    österreichisch, sonst veraltet
    Grammatik
    sich akkordieren
    Beispiel
    • ich akkordierte mich mit meinen Gläubigern
  3. aufeinander abstimmen, gemeinsam festlegen
    Gebrauch
    österreichisch

Herkunft

Info

französisch accorder, zu lateinisch cor (Genitiv: cordis) = Herz, Verstand, Gestimmtheit

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich akkordiereich akkordiere
du akkordierstdu akkordierest akkordier, akkordiere!
er/sie/es akkordierter/sie/es akkordiere
Pluralwir akkordierenwir akkordieren
ihr akkordiertihr akkordieret akkordiert!
sie akkordierensie akkordieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich akkordierteich akkordierte
du akkordiertestdu akkordiertest
er/sie/es akkordierteer/sie/es akkordierte
Pluralwir akkordiertenwir akkordierten
ihr akkordiertetihr akkordiertet
sie akkordiertensie akkordierten
Partizip I akkordierend
Partizip II akkordiert
Infinitiv mit zu zu akkordieren

Aussprache

Info
Betonung
akkordieren