äqui­vok

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
äqui|vok

Bedeutungen (2)

Info
  1. zwei-, mehrdeutig, von verschiedener Bedeutung trotz gleicher Lautung (z. B. „einsilbig“ als Eigenschaft von Wörtern und von Menschen)
    Gebrauch
    Philosophie, Sprachwissenschaft
  2. doppelsinnig, verschieden deutbar
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • eine äquivoke Aussage

Herkunft

Info

spätlateinisch aequivocus, zu: aequus = gleich und vocare, Vokabel

Grammatik

Info

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektiväquivokeräquivokenäquivokemäquivoken
FemininumArtikel
Adjektiväquivokeäquivokeräquivokeräquivoke
NeutrumArtikel
Adjektiväquivokesäquivokenäquivokemäquivokes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektiväquivokeäquivokeräquivokenäquivoke

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektiväquivokeäquivokenäquivokenäquivoken
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektiväquivokeäquivokenäquivokenäquivoke
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektiväquivokeäquivokenäquivokenäquivoke
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektiväquivokenäquivokenäquivokenäquivoken

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektiväquivokeräquivokenäquivokenäquivoken
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektiväquivokeäquivokenäquivokenäquivoke
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektiväquivokesäquivokenäquivokenäquivokes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektiväquivokenäquivokenäquivokenäquivoken

Aussprache

Info
Betonung
äquivok
Lautschrift
🔉[ɛkviˈvoːk]