Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ad li­bi­tum

Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ad li|bi|tum

Bedeutungsübersicht

  1. (bildungssprachlich) nach Belieben
  2. (Musik) Vortragsbezeichnung, mit der das Tempo eines Stücks dem Interpreten freigestellt wird; Abkürzung: ad l., ad lib., a. l.

Synonyme zu ad libitum

beliebig, nach Belieben, nach Wahl, nach Wunsch, wie man will

Aussprache

Betonung: ad libitum

Herkunft

aus ad und spätlateinisch libitus = Wunsch

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. nach Belieben

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiel

    einige Beispiele ad libitum herausgreifen
  2. Vortragsbezeichnung, mit der das Tempo eines Stücks dem Interpreten freigestellt wird

    Gebrauch

    Musik

    Abkürzung

    ad l., ad lib., a. l.

Blättern