-lo­ge, seltener -log

Wortart:
Suffix
Aussprache:
Betonung
-loge

Rechtschreibung

Worttrennung
-lo|ge, -log

Bedeutung

Wortbildungselement mit der Bedeutung „Kundiger, Forscher, Wissenschaftler“, z. B. Ethnologe, Kardiologe

Herkunft

zu griechisch lógos, Logos

Grammatik

der -loge; Genitiv: des -logen, Plural: die -logen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?