Zwi­schen­welt, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Zwischenwelt
Lautschrift
[ˈtsvɪʃn̩vɛlt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Zwi|schen|welt

Bedeutung

(in der Vorstellung) außerhalb des Irdischen angesiedelter Bereich (zwischen Leben und Tod, zwischen Himmel und Erde)

Beispiel
  • eine Zwischenwelt der Fantasie
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?